Skitouren am Baikalsee

Termine 2020: 28.11. – 06.12. und 05.12. – 13.12. 

Termine 2021: 27.11. – 05.12. und 04.12. – 12.12.

Teilnehmer: 6 – max.10 Personen / Preis: 1.580 € zzgl. Flug

Das besondere Skitourenerlebnis ab November 2020!

 

Die Skitourensaison schon im November  eröffnen, und erste Schwünge im Powder genießen?

Das könnt ihr in der interessanten Bergregion am Baikalsee!

Euer Reiseziel:  Mamay Valley mit dem Blick über tief verschneite Wälder auf den Baikalsee

Nirgendwo lässt sich besser „Abstand halten“ als in der Einsamkeit tief verschneiter Wälder am Baikalsee. Wahrlich majästätisch glänzt der tiefste und älteste See der Erde eingebettet in der sibirischen Winterlandschaft! Angenehme trockene Kälte und wohltuende Stille versprechen unvergessliche Momente bei schönen Skitouren.

Khamar-Daban ist eine der interessantesten Bergregionen in der Nähe des Baikalsees. Es erstreckt sich über mehr als 350 km und bildet ein abwechslungsreiches Gebirgsland, das sich vom See aus nach Süden ausbreitet. Sein südwestlicher Teil hat den größten Niederschlag in der Region und sehr interessantes Gelände. Das Tal des Flusses Bolshoy Mamay, nur 10 km vom Baikalsee entfernt, ist der am meisten bewohnte und bequemste Ort zum Skitourengehen und Skifahren / Snowboarden.

Das Mamay-Tal hat ein besonderes Mikroklima. Die Winter sind hier wärmer als in anderen Regionen des Baikalsees. Zu Beginn des Winters (bis Januar), bevor der Baikalsee mit Eis bedeckt ist, fallen reichlich Niederschläge. In Kombination mit stabilen kalten Temperaturen bringt es eine große Menge an leichtem Schnee. Die Hauptskipisten befinden sich im Nordwesten, wo das Tal von allen Seiten von Bergen geschützt ist, so dass es überhaupt keinen starken Wind gibt, was guten Schnee und hervorragendes Fahren garantiert. Die Skisaison dauert von November bis Mai, mit den größten Schneefällen im November und Dezember. Die Berge in Mamay sind in der Regel 1600 Meter hoch und die durchschnittliche Laufhöhe beträgt etwa 700 Meter.

Reiseverlauf:
Samstag
 : Abendflug von D / A / CH  über Moskau nach Irkutsk.
Sonntag : Ankunft in Irkutsk, Transfer zum Dorf Vydrino und Fahrt bis zur Hütte mit dem Skido
Montag bis Freitag : abwechslungsreiche Skitouren / Splitboarding – fünf volle Tage
Samstag : Halbtages-Skitour, Abfahrt nach Irkutsk, Baikalsee-Exkursionen unterwegs, Übernachtung im Hotel.

 

Höhepunkte der Reise 

  • Skitouren mit Blick über den legendären Baikalsee.
  • Erlebt die außergewöhnliche Winterlandschaft in der interessanten Bergregion rund um den Baikalsee.
  • Genießt das Powder Skiing schon vor der Saison in Europa.
  • Unterkunft in einer uhrigen sibirischen Hütte mit Banja (russische Sauna).
  • Lernt die einheimische Küche sowie die sprichwörtliche Gastfreundschaft und sibirische Kultur kennen.
  • Eine Stadbesichtigung von Irkutsk, die schönste und interessanteste Stadt Sibiriens.

Ausrüstung

  • normale Skitourenausrüstung
  • Bei Buchung der Reise erhaltet ihr eine Ausrüstungsliste.

Das benötigt Ihr

  • gute Gesundheit
  • sehr gute Kondition
  • Verständnis für andere Kulturen
  • Achtung fremder Traditionen und Sitten
  • Sehnsucht nach Ferne und der Wunsch nach neuen Erlebnissen

Anforderungen

  • Die Skitouren erfordern Skitourenerfahrung. Du solltest ein sicherer Skifahrer im wechselnden Gelände und wechselnden Schneeverhältnissen sein, sowie Aufstiegstechniken gut beherrschen, und über gute Kondition für eine Gehzeit von 4 Stunden verfügen. Die Höhendifferenz beträgt zwischen 400m und 700m. An einem Skitag sind mehrere Abfahrten und Anstiege möglich.

Optionen

Im Preis enthalten

  • Das Programm wie beschrieben mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Alle Transfers laut Programm
  • Übernachtung  6xBerghütte, 1xHotel 
  • Vollpension in der Hütte, im Hotel Frühstück
  • Eintrittsgelder lt. Programm, Genehmigungen und Gebühren (Schutzgebiet)
  • Insolvenz-Haftpflichtversicherung des Reiseveranstalters

Individuelle Kosten

  • Flug
  • Visa für Russland: ab 2021 kann das elktronische Visa beantragt werden
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben, alkoholische Getränke
  • Versicherung

Versicherungen:
Bitte informieren Sie sich über Reisekranken- und Rücktrittversicherung und buchen Sie über unseren Link auf der Startseite.

Einreisebestimmungen:
für deutsche Staatsbürger: Visa für Russland. Sie benötigen einen bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass.

Tourverlauf

Wärend eures Aufenthaltes gibt es viel zu erleben und zu entdecken. Holt euch hier bereits einen Einblick über den Tourverlauf und die einzelnen Stationen, die euch pro Tag erwarten.

Die Beschreibung dient als Richtlinie. Je nach Wetter, Zustand und Kondition der Gruppe sowie Beschaffenheit der Wege wird das Programm angepasst.

1. Tag Freitag den 28.11. oder 05.12.2020 / 27.11. oder 04.12.2021

Abflug von D / A / CH nach Moskau und Weiterflug nach Irkutsk

 

2. Tag Ankunft in Irkutsk und Weiterfahrt zur Hütte

Nach der Ankunft in Irkutsk werdet ihr vom Flughafen in Irkutsk abgeholt und in einem Bus (Kleinbus) nach Vydryno gefahren. Auf dem Weg gibt es einen Frühstückshalt in einem Cafe´. Die Fahrzeit wird ca. 3h betragen. In Vydryno holt euch das Schneemobil ab, und fährt euch durch den Wald zur Hütte. Die Fahrt wird je nach Wegbeschaffenheit, Wetter und anderer Faktoren ca. 2 – 3 Stunden dauern.  Schon die Fahrt bis zur Hütte wird ein Abenteuer sein!

In der gemütlichen, warmen Hütte werdet ihr bereits erwartet. Hier richtet ihr euch ein. Und sicher wird die heiße Banja auch schon am ersten Abend für Genuß und Spaß zugleich sorgen.

Übernachtung in der Hütte, F / M / A 

3. Tag : ab Montag bis Freitag

Skitouren am Baikalsee sind Skitouren der anderen Art. Wer sich nach Sibirien zum Skitourengehen „verirrt“, wird mit meterhohem Pulverschnee und milden Temperaturen belohnt. Das Skitourengebiet im Chamar-Daban-Gebirge liegt am Südwestufer des legendären Baikalsees. Zwei bis drei Meter Schnee gibt es hier schon Anfang Dezember. Der Baikalsee ist um diese Zeit noch nicht zugefroren. Das bewirkt, das die Feuchtigkeit in der Region und im Gebirge ansteigt, und für diesen fantastischen Pulverschnee sorgt.

Jeden Tag startet ihr nach Absprache mit dem Guide zu neuen Skitourenabenteuern! Kein Tag wird wie der andere verlaufen. Die wirkliche Größe dieses Gebietes, kann man nur erahnen. Denn es ist dreimal so groß wie Tirol. Diese Tatsache allein ist schon Garantie dafür, unverspurtes Gelände, unberührtes Weiß genießen zu können. Das ist Tiefschneefahren pur und XXL!

Skitouren am Baikalsee – das ist ein Abenteuer wofür sich die lange Anreise allemahl lohnt! Mamay bietet um diese Zeit den besten Schnee der Welt!

Übernachtung Hütte, F / M / A

 

 

8. Tag : Samstag

Heute ist der letzte Tag des Programmes im Mamaytal.

Am Vormittag unternehmen wir eine letzte Skitour bis zur Straße. Hier werden wir wieder mit dem Bus abgeholt. Auf dem Rückweg nach Irkutsk, können wir bei einer Rast noch mal die großartige Aussicht auf den schönen Baikalsee genießen. 

In Irkutsk unternehmen wir am Abend noch einen kleinen Ausflug zu den schönsten und wichtigsten historischen Stätten im Stadtzentrum. Irkutsk wurde im 17. Jahrhundert gegründet, und diente Jägern und Händlern als Winterquartier. Die nach Sibirien verbannten Aufständischen gegen Zar Nicholay I., verwandelten die Stadt zu ihrer Kulturstadt. Unsere Reise lassen wir mit einem typisch sibirischen Abendessen im Restaurant eurer Wahl ausklingen.

Übernachtung Hote, F / M /

 

 

Sonntag: Rückflugtag

Abschied nehmen von Sibirien, von Irkutsk, dem Baikalsee und dem tief verschneiten Mamaytal und Fahrt zum Flughafen, Flug über Moskau weiter nach D / A / CH 

Der Reiseverlauf kann aus klimatischen oder wichtigen organisatorischen Gründen geändert werden. Ihre Reiseleitung / Guide ist dazu berechtigt, je nach Wetter – Wegeverhältnissen sowie dem Listungsvermögen der Gruppe den Programmablauf zu ändern.

Buchungsanfrage

Ihr möchtet diese Tour direkt buchen? Sehr gern. Füllt dazu das unten stehende Formular aus und sendet uns eure Anfrage zu. Bitte füllt alle mit einem * versehenen Pflichtfelder aus und prüft vor dem Versenden alle eure Angaben.

Wir freuen uns auf euch!
Euer Elbrus-Reise Team