Russland heißt seine Gäste herzlich willkommen
Comback für den Flugverkehr Russland – Deutschland, Visa für die Einreise werden ausgestellt
Nach etwa einem Jahr soll der reguläre Flugverkehr zwischen Russland und Deutschland nach russischen Angaben ab 01. April wieder aufgenommen werden.
Deutsche Staatsbürger und Personen, die ein Dokument zur ständigen Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland besitzen, dürfen wieder nach Russland einreisen. Besucher können alle Visakategorien für ihren Aufenthalt erhalten, und über die in den Flughäfen befindlichen Grenzübergangsstellen einreisen. Bei der Einreise nach Russland muss ein negativer COVID-19 PCR-Test mitgebracht werden, der frühestens 72h vor der Überquerung der russischen Staatsgrenze durchgeführt wurde.
Darüber sind wir sehr froh, und es besteht nun die begründete Hoffnung das wir alle Elbrus Sommertouren wie geplant durchführen können.
In Russland ist die Zahl der Neuinfektionen laut offizieller Statistik seit Jahresbeginn rückläufig. Seit mehr als drei Monaten wird gegen das Coronavirus geimpft, und Landesweit haben bereits über 4 Mio. Menschen sich impfen lassen.
Über die geltenden Einreisebestimmungen werden wir alle Gäste und Interessenten aktuell informieren sobald sie von offizieller Seite bekannt gegeben werden.
Wir freuen uns auf die kommende Saison mit Euch!
Komplettiert das Elbrus – Gipfelteam: unsere Gäste freuen sich auf weitere Buchungen!

Mit uns seit Ihr weit weg von Hotelburgen oder Partymeilen, in einer kleinen Gruppe von max. 10 Gästen unterwegs. Unsere Touren führen oft in Gegenden, weit ab der Zivilisation und durch die freie Natur. Die bei uns inzwischen zum Alltag gehörende Corona-Etikette gilt natürlich auch auf Reisen. Wir beachten die spezifischen Regeln im Gastland, und informieren Euch darüber aktuell.

Mit „Pickt euch die Rosinen raus“ möchten wir euch auf außergewöhnliche Touren oder Angebote aufmerksam machen. Ihr habt keine Lust auf Pauschalurlaub? Mal nicht in eine „Bettenburg“ und am Strand liegen? Dann gibt es hier zum Saisonauftakt aktive Erholung und 100% ökologisch und sozial.

Was geht jetzt überhaupt? Reisen, zur Ruhe kommen, abschalten, Natur genießen, magische Orte und Momente genießen. Sicher ist unser „Aktionsradius“ zur Zeit stark eingeschränkt. Aber die gute Nachricht ist, ein  bisschen was geht immer und ein Lichtblick für die Zukunft sind die Schnelltests sowie der Impfstoff. 

Beitragsbild Elbrus Ski Touren

Die Welt liegt uns zu Füßen und wir möchten sie wieder gemeinsam mit Euch entdecken und erleben. Sehnsuchtsorte, Orte voller Energie, Orte die Träume wahr werden lassen, befinden sich nicht immer gerade um die Ecke. Manchmal gefühlt am Ende der Welt.

Wir bringen euch hin! Elbrus: Was für ein Glück, einmal im Leben auf Europas höchstem Berg, dem Elbrus stehen. Erfüllt euch diesen Traum! Wir organisieren für euch die Tour, und ihr erlebt und genießt eure Traumtour auf den Gipfel des Elbrus in 5642m!

Wir bringen euch hin! Kamtschatka: Mit uns lernt ihr die interessantesten Reiseziele auf Kamtschatka kennen: Naturparks und Naturreservate mit ihren unterschiedlichen Landschaftsbildern, die Vulkane und geothermale Aktivitäten sowie eine phantastische Tier und Pflanzenwelt.

Wir bringen euch hin! Baikalsee: Sein klares, tiefblaues Wasser beherbergt eine einzigartige Flora und Fauna. Von den Sibirieern wird er liebevoll „Heiliges Meer“ genannt, er ist Sinnbild für Russlands faszinierende Natur und schier endlose Weite. Die „Perle Sibiriens“ ist für unsere Erde ein unvergleichliches Stück Natur.

NEU

 Skitouren am Baikalsee : 27.11. – 05-12. und 04.12. – 12.12.2021

Skitouren am Baikalsee
Skitouren am Baikalsee

Der Baikalsee lässt uns nicht los! Sind wir schon verzaubert, infiziert? Ganz bestimmt, denn anders können wir uns das nicht erklären. Mit der Skitouren Reise an den Baikalsee ab November, ist das schon unser drittes Reiseangebot an den Baikalsee:

„Sibirien erstaunt und verblüfft nicht sogleich, es zieht einen langsam und als ob ungewollt, so doch kühl kalkuliert, fest in seinen Bann.“ Ivan Concarov
Ja, das ist eine Tatsache. Wer einmal in Sibirien war, den zieht es immer wieder hin. Und so ist auch die Reise von Alexej mit unseren Gästen zu Stande gekommen. Denn unsere Baikalsee Reisen im Sommer und auch die Erlebnis Reise im Winter zum Baikalsee sind sehr beliebt! Wir probieren gerne neue Touren und gehen auf die Wünsche unserer Gäste ein. Das „Pilotprojekt“ heißt „Skitouren am Baikalsee“ im Baikal Gebirge. Das Baikal Gebirge befindet sich am Westufer des Baikalsees. Es ist nur sehr dünn besiedelt, und touristische Infrastruktur gibt es praktisch noch nicht. Für jeden Naturliebhaber ein wahrer Schatz! Die Berge sind bis 2600 m hoch, und bereits im November liegt dort so viel Schnee, das man super schöne Skitouren gehen kann und von den Gipfel einen herrlichen weiten Blick über den See genießen kann. Auch dieses neue Programm wird in Kürze hier auf der Seite zu sehen und buchen sein. Die Reisetermine für den Herbst 2021 kann ich Euch schon jetzt bekannt geben: 27.11. – 05.12. und 04.12. – 12.12. werden die Reisen durchgeführt mit der Option der Verlängerung der City Tour Moskau im Vorweihnachtszauber zu erleben!…übrigens: der beste Wodka kommt vom Baikalsee! Er trägt natürlich auch den Namen „Baikal“, und wir haben immer eine Flasche im Eisschrank